Axel Krommer

Axel Krommer, Akad. Oberrat

Akad. Oberrat

Department Fachdidaktiken
Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur

Raum: Raum 1.125
Regensburger Str. 160
90478 Nürnberg

Vita

Studium

  • 1989-1992 Studium der Fächer Deutsch und Philosophie an der Universität GH Paderborn
  • 1992-1996 Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes
  • 1993-1994 Philosophiestudium in Oxford, LMH (vor allem sprachanalytische Philosophie u.a. bei Gideon Makin und Edward Harcourt)
  • 1994-1996 Studium der Fächer Deutsch und Philosophie an der FU Berlin. Tutor im Bereich Wissenschaftstheorie und Wissenschaftsgeschichte bei Holm Tetens
  • 1996 Erstes Staatsexamen für das Lehramt SI und SII

Referendariat

Schuldienst

Hochschuldienst

  • SoSe 1999: Lehrbeauftragter an der Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft der Universität Bielefeld.
  • 08/2001-07/2004: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur an der Universität Erlangen-Nürnberg.
  • Ab 01.10.2004: Akademischer Rat (auf Lebenszeit) am Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur an der Universität Erlangen-Nürnberg
  • Ab 01.03.2010: Akademischer Oberrat (auf Lebenszeit) am Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur an der Universität Erlangen-Nürnberg

Mitgliedschaften

Publikationen

Bücher

Beiträge in Fachzeitschriften

Beiträge in Sammelwerken

Herausgegebene Bände

Abschlussarbeiten

Sonstige

Vorträge und Fortbildungen

Vorträge

Sonstige FAU-externe Aktivitäten

Lehrveranstaltungen

Einführungskurs (EK)

  • Basismodul Fachdidaktik Deutsch: Einführung in die Literatur-, Sprach- und Mediendidaktik Deutsch (Krommer)

    Die Blockveranstaltung wird in Präsenz in Nürnberg stattfinden.

    Diese Veranstaltung umfasst das gesamte Basismodul Fachdidaktik Deutsch (5 ECTS, 5 SWS).

    Die Anmeldung für dieses Seminar ist ab dem 03.03.2022 über StudOn möglich.

    Die Veranstaltung wird als Blockveranstaltung in Präsenz angeboten.

    Es gibt keine Teilnehmer(innen)begrenzung. Jede(r) erhält einen Platz im Seminar.

    • 5SWS; Für Gaststudenten zugelassen; ECTS studies (ECTS credits: 5)
    • Termin:
      • Einzeltermin am 06.05.2022 15:00-21:00, Raum 1.041 (außer vac) ICS
      • Einzeltermin am 07.05.2022 12:00-20:00, Raum 1.041 (außer vac) ICS
      • Einzeltermin am 08.05.2022 12:00-20:00, Raum 1.041 (außer vac) ICS
      • Einzeltermin am 21.05.2022 12:00-20:00, Raum 1.041 (außer vac) ICS
      • Einzeltermin am 22.05.2022 12:00-20:00, Raum 1.041 (außer vac) ICS
      • Einzeltermin am 04.06.2022 12:00-20:00, Raum 1.041 (außer vac) ICS
      • Einzeltermin am 05.06.2022 12:00-20:00, Raum 1.041 (außer vac) ICS
      • Einzeltermin am 02.07.2022 12:00-20:00, Raum 1.041 (außer vac) ICS
      • Einzeltermin am 04.06.2022 14:00-18:00, Raum 1.029 (außer vac) ICS

Hauptseminar (HS)

  • Vertiefungsmodul Fachdidaktik Deutsch-Hauptseminar: Kinder- und Jugendliteratur im Medienverbund (VHB, LA GS/HS)

    Das Seminar findet virtuell statt. Bitte reservieren Sie sich Mi 08.00-09.30 als Termin synchrone Arbeitsphasen

    Die Anmeldung ist ab dem 15.03.2022 nur über die VHB möglich.

    Sie können die Veranstaltung komplett virtuell absolvieren.

    Dieses Hauptseminar ist Teil des Vertiefungsmoduls Fachdidaktik Deutsch, das durch den Besuch einer Vertiefungsmodul-Übung (alte FPO) oder der Vertiefungsmodul-Vorlesung (neue FPO) ergänzt werden muss. Das Vertiefungsmodul kann im Freien Bereich auch von LADIDG gewählt werden.

    Die Prüfungsleistung besteht in einer 15-20 Seiten umfassenden wissenschaftlichen Hausarbeit. Während des Semesters können Sie sich sehr selbstständig mit den Inhalten der Lernumgebung (s. Inhalt) auseinandersetzen.

    • 2SWS; Für Gaststudenten zugelassen; ECTS studies (ECTS credits: 4)
    • Termin:
      • Mi 8:00-9:30, Raum Zoom-Meeting (außer vac) ICS
      • Mi Zeit n.V., (außer vac) ICS
  • Vertiefungsmodul Fachdidaktik Deutsch-Hauptseminar: Filmdidaktik und Filmästhetik (VHB)

    Die Veranstaltung findet virtuell statt.

    Die Anmeldung ist ab dem 15.03.2022 nur über die VHB möglich.

    Das Seminar findet komplett virtuell statt.

    Dieses Hauptseminar ist Teil des Vertiefungsmoduls Fachdidaktik Deutsch, das durch den Besuch einer Vertiefungsmodul-Übung (alte FPO) oder der Vertiefungsmodul-Vorlesung (neue FPO) ergänzt werden muss.
    Das Vertiefungsmodul kann im Freien Bereich auch von LADIDG gewählt werden.

    Die Prüfungsleistung ist eine 15-20-seitige Hausarbeit.

    • 2SWS; Für Gaststudenten zugelassen; ECTS studies (ECTS credits: 4)
    • Termin:
      • Di 8:00-9:30, Raum Zoom-Meeting (außer vac) ICS
      • Di Zeit n.V., (außer vac) ICS
  • Vertiefungsmodul Fachdidaktik Deutsch-Hauptseminar: Leseförderung und literarische Bildung im Medienverbund mit Kinder- und Jugendliteratur (LA RS/GY, VHB)

    Das Seminar findet virtuell statt.

    Das Seminar wird virtuell stattfinden.

    Die Anmeldung ist ab dem 15.03.2022 nur über die VHB möglich.

    Dieses Hauptseminar ist Teil des Vertiefungsmoduls Fachdidaktik Deutsch, das durch den Besuch einer Vertiefungsmodul-Übung (alte FPO) oder der Vertiefungsmodul-Vorlesung (neue FPO) ergänzt werden muss. Das Vertiefungsmodul kann im Freien Bereich auch von LADIDG gewählt werden.

    Sie werden nach der VHB-Anmeldung automatisch in den StudOn-Bereich für den Kurs weitergeleitet.

    Die Prüfungsleistung besteht in einer 15-20 Seiten umfassenden wissenschaftlichen Hausarbeit.

    • 2SWS; Für Gaststudenten zugelassen; ECTS studies (ECTS credits: 4)
    • Termin:
      • Mi 8:00-9:30, Raum Zoom-Meeting (außer vac) ICS

Kontakt

 

Telefon (dienstlich): +49 (0)911 5302-95 555
Telefon (privat): +49 (0)911 4099264
Fax (!): 0321 2122 7561
Skype: mediendidaktik_deutsch

Postanschrift:
Axel Krommer
Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg
Philosophische Fakultät
Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur
Regensburger Str. 160
D-90478 Nürnberg

Sprechstunden

Alle Sprechstunden finden virtuell als Zoom-Meeting statt:

kurzelinks.de/krommer-sprechstunde

Bitte melden Sie sich kurz per E-Mail bei mir, damit wir einen individuellen Termin vereinbaren können.